TAG DER NIEDERSACHSEN

Diese niedersächsische Tradition ist mittlerweile nicht mehr weg zu denken: Seit 1981 lädt die Landesregierung zum "Tag der Niedersachsen" in jährlich wechselnde Städte ein. Hier können die Besucher an einem Wochenende im Sommer die kulturelle Vielfalt des Landes erleben. Das Jugendkulturprogramm wurde von Beginn an von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e.V. (LKJ) organisiert – mit großem Erfolg.

Seit 2015 findet das Landesfest nicht mehr jährlich statt. Künftig wird der "Tag der Niedersachsen" alle zwei Jahre veranstaltet.


Die Förderer der LKJ Niedersachsen beim Tag der Niedersachsen